Schrift - Schrift +

Infos (Archiv)

21.10.2014 - Neuer Verbandsvorsitzender gewählt

Im Rahmen ihrer konstituierenden Sitzung hat die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Bodensee-Oberschwaben am 21. Oktober 2014 den Pfullendorfer Bürgermeister Thomas Kugler zum neuen Verbandsvorsitzenden gewählt. Das Gremium übertrug ihm das Amt mit sehr großer Mehrheit in geheimer Wahl.

Der neue Verbandsvorsitzende gehört dem Gremium seit 2009 an und war bereits erster Stellvertreter des Verbandsvorsitzenden.

Der bisherige Verbandsvorsitzende, Landrat a.D. Dirk Gaerte, kandidierte nicht mehr.




01.06.2014 - Regionalverband schreibt die Stelle einer/eines Planerin/Planers aus

 

Zum 1. Juni 2014 ist beim Regionalverband Bodensee-Oberschwaben die Stelle einer Planerin/eines Planers mit den Schwerpunkten Geoinformatik und Umweltplanung zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Mehr...




13.12.2013 - Neuer Verbandsvorsitzender gewählt

Die Verbandsversammlung hat am 13. Dezember 2013 Herrn Landrat Dirk Gaerte (Sigmaringen) zum neuen Verbandsvorsitzenden des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben gewählt. Der bisherige Amtsinhaber, Herr Oberbürgermeister a.D. Hermann Vogler, wurde von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg zum Geschäftsführer bestellt. Um sich der neuen Aufgabe ungeteilt widmen zu können, hatte er sein Amt niedergelegt. Der neue Verbandsvorsitzende verabschiedete seinen Amtsvorgänger aus dem Gremium und würdigte dessen fast vierzigjährige haupt- und ehrenamtliche Tätigkeit für den Regionalverband.




16.10.2009 - Verbandsversammlung wählt Ravensburgs OB Hermann Vogler zum neuen Verbandsvorsitzenden und verabschiedet seinen Vorgänger, Bürgermeister a.D. Viktor Grasselli

 

Auf ihrer konstituierenden Sitzung hat die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Bodensee-Oberschwaben am 16. Oktober 2009 in Ravensburg den Ravensburger Oberbürgermeister Hermann Vogler zum neuen Verbandsvorsitzenden gewählt. Das Gremium übertrug ihm das Amt mit überwältigender Mehrheit in geheimer Wahl.

 

OB Vogler war bereits vor seiner Wahl zum Ravensburger Stadtoberhaupt dreizehn Jahre lang Direktor des Regionalverbandes. Seit 1990 gehört er der Verbandsversammlung an.

 

Der bisherige Verbandsvorsitzende, Bürgermeister a.D. Viktor Grasselli aus Tettnang, stand nach drei Amtszeiten nicht mehr zur Verfügung und wurde verabschiedet.

 

Staatssekretär Rudolf Köberle, Abgeordneter Wolfgang Zeller MdL und der Sigmaringer Landrat Dirk Gaerte würdigten den nachhaltigen Einsatz Grassellis für die Entwicklung der Region Bodensee-Oberschwaben. Der Vorsitzende des Regionalverbandes Mittlerer Oberrhein, Oberbürgermeister a.D. Josef Offele, äußerte sich anerkennend über die Art und Weise, wie Grasselli die Interessen der zwölf Regionalverbände Baden-Württembergs als deren Sprecher mit Geschick auf einen gemeinsamen Nenner gebracht und engagiert gegenüber dem Land Baden-Württemberg vertreten habe.

 

Verbandsdirektor Franke bedankte sich im Namen der gesamten Verwaltung für die stets offene, ehrliche und zielorientierte Zusammenarbeit.




zurück

Regionalverband Bodensee-Oberschwaben   |   Home   |   Sitemap   |   Impressum